Auf natürliche Weise den Testosteronspiegel zu steigern, kann ein teures Hobby werden.
Gerade am Anfang ist nicht jeder bereit, oder in der Lage viel Geld für teure Supplements oder Fitnessstudiomitgliedschaften auszugeben.
Das ist ok.
Es gibt genügend Strategien und Hausmittel, mit denen man Testosteron extrem günstig und gleichzeitig extrem effektiv steigern kann.

Wie das gelingt, zeige ich dir in diesem Artikel!

Wenn du alle Methoden aus diesem Artikel umsetzt, kostet dich das ca. 0,59 € pro Tag.
Ja, du liest richtig: 59 Cent und du steigerst dein Testosteron täglich um rund 30-50%.

Die „Booster-Industrie“ wird mich für diesen Artikel hassen, denn dort werden vielfach Mittelchen vermarktet, die das 5-20 fache kosten und nicht annähernd denselben Effekt haben.

Natürliche Testosteronbooster für unter 1€ pro Tag

Natron

Du hast dir wahrscheinlich schon gedacht, dass du ein paar unkonventionelle Methoden hören wirst. Und die bekommst du:

Natron ist nicht unbedingt das, was man auf einer Liste von Testosteron Boostern erwartet.
Denn das Pulver ist tendenzielle eher aus Omas Küche bekannt, wo es in allen Lebenslagen Anwendung fand: Es lässt den Teig beim Backen aufgehen, es eignet sich als Trockenshampoo und es entfernt Gerüche.

Und es kostet so gut wie nichts.

Aber lass dich davon nicht täuschen. Natron hat noch mehr Tricks auf Lager.

Und so merkwürdig, wie es sich auch anhören mag: Es steigert Testosteron- und DHT-Sensitivität.

Das besondere an Natron ist, dass es basisch ist.

Dadurch ist es in der Lage, den pH-Wert des Körpers leicht zu erhöhen. Das führt wiederum dazu, dass die Zellen mehr Sauerstoff aufnehmen können, was unter anderem Kraft und Ausdauer verbessert.

Außerdem aktiviert Natron einen Signalstoff mit dem Namen zyklisches Adenosinmonophosphat (cAMP).
Das musst du dir nicht weiter merken. Wichtig ist nur, dass dieser Messanger die Testosteronproduktion anregt. (Studie, Studie, Studie)

Auch deine allgemeine Gesundheit wird es dir danken, wenn du regelmäßig etwas Natron unter dein Wasser mengst.

Einen halben bis einen TL in dein Wasser zu mischen und über den Tag zu trinken, hilft zuverlässig bei Grippe und Erkältungen und es wird sogar bei der Krebstherapie eingesetzt.
Wenn du es als Pre-Workout-Supplement einsetzen willst, dann fange mit einem halben TL an und nehme ihn in Wasser gelöst eine Stunde vor dem Training zu dir.
Du kannst die Dosierung langsam erhöhen.
Wichtig ist nur, dass du es nicht übertreibst. Gesundheitlich ist die Überdosierung zwar relativ unbedenklich, aber sie führt zu Durchfall. Und das ist wohl eher weniger amüsant im Squat Rack.

Starte langsam und du wirst beeindruckt sein, wie effektiv dieses einfache Hausmittel wirkt!

½ TL Natron entspricht ca. 3g.

Das heißt mit diesem Paket kommst du ca. 83 Tage aus.

Pro Tag kostet dich das 0,06 €.

Kaffee

Auch Kaffee hat wieder eine Doppelfunktion: Er eignet sich auch sehr gut, um die Workout-Performance zu verbessern und steigert außerdem Testosteron.

Ein bis zwei Tassen Kaffee, eine Stunde vor dem Training, konnten Testosteron um 12% anheben. (Studie)
Auch bei Kaffee wird angenommen, dass der Anstieg durch erhöhte cAMP-Level ausgelöst wird.

Kaffee fördert

  • Kraft und Ausdauer (Studie)
  • den Stoffwechsel (Studie)
  • Fokus und Konzentrationsfähigkeit (Studie)

Mehr ist allerdings nicht gleich besser. Gerade bei Kaffee sollte nach 1-2 Tassen Schluss sein. Denn alles was darüber hinausgeht, erhöht hauptsächlich das Stresshormon Cortisol.

Achte auch darauf, dass du dir hochwertigen Kaffee kaufst, damit du von den zahlreichen Vitaminen und Mineralien profitierst.

Bei 7g pro Tasse kommst du mit diesem hochklassigen Kaffee in der 500g Packung etwa 71 Tage aus.

Pro Tag kostet dich das 0,27 €.

Testosteron Quiz

Ingwer(-pulver)

Ingwer ist nicht unbedingt jedermanns Sache.

Aber selbst, wenn du ihn nicht magst, solltest du ihn nicht einfach übergehen.

Denn dieses Gewürz ist ein effektiver, extrem günstiger Testosteronbooster, der daneben noch eine ganz Reihe anderer Vorteile für deine Gesundheit bereithält.
Ingwer enthält den Wirkstoff Gingerol. Dieser ist ein sehr starkes Antioxidans und beschützt das freie Testosteron, das in deinen Hoden hergestellt wird, vor oxidativem Stress.
Dadurch ist er in der Lage Testosteron um starke 17,5% zu steigern und auch die Spermienbeweglichkeit um 47,3% zu verbessern. (Studie)

Du hast verschiedene Möglichkeiten Ingwer in deinen Alltag zu integrieren:

  • Es gibt Snacks, die aus Ingwer hergestellt werden
  • Du kannst ihn unter verschiedenste asiatische Gerichte rühren
  • Du kannst dir Ingwertee zubereiten
  • Oder du machst dir Ingwershots, indem du einen gehäuften TL Bio-Ingwerpulver mit etwas Wasser mischst und die Mixtur kurz und schmerzvoll runterspülst
  • Und die letzte Methode: Kauf dir die Knolle, beiß täglich ein Stück ab und spül mit reichlich Wasser nach ?

Ein ausgezeichnetes Produkt, mit dem du sehr lange auskommst, findest du hier.

Mit einem stark gehäuften TL kommst du auf 7g.
Damit reicht die Packung für 71 Tage.

Pro Tag zahlst du somit 0,18 €.

Wasser

Dass ausreichende Wasserversorgung wichtig ist, ist bekannt.

Aber dass schon eine leichte Dehydrierung zu einem rasanten Abfall von Testosteron- und Wachstumshormonwerten führt, ist weniger verbreitet.

Und doch ist genau das der Fall.
Forscher untersuchten in einer Studie Teilnehmer, die leicht dehydriert waren (1-2%) und fanden heraus, dass schon in diesem Zustand das Stresshormon Cortisol signifikant anstieg, was Testosteron und HGH unterdrückt. (Studie)

Ich sag dir nichts Neues, wenn ich dir rate, darauf zu achten genug zu trinken. Deshalb will ich auf noch einen Punkt eingehen: Achte nicht nur darauf genug zu trinken, sondern auch woraus du trinkst. Plastikflaschen geben endokrine Disruptoren ins Wasser ab.

Hole dir lieber eine Metallflasche, die du mit gefiltertem Wasser befüllst, um deine Hormone zu schützen.

Damit bist du bei 0,08 € täglich für 4 Liter Wasser.

Anaboles Laufen

Du brauchst ein einfaches, natürliches Workout, das wenig Zeit kostet und das du ohne Fitnessstudio durchführen kannst?

Dieses Workout nennt sich Sprinten.

Es gibt kaum eine Art der Bewegung, die dem Körper so viel abverlangt wie das.
Natürlich lässt sich das Tempo nicht lange aufrecht erhalten und wenn man es übertreibt wird nur unnötig das Stresshormon Cortisol ausgeschüttet.

Deshalb haben sich kluge Köpfe etwas überlegt, das den Namen „Hochintensives Intervalltraining“ trägt.
Dabei läufst du 30 Sekunden mit hoher Intensität, um anschließend 90 Sekunden langsam zu joggen. Darauf folgt wieder ein 30-sekündiges Intervall mit hoher Intensität, um danach wieder 90 Sekunden langsam zu joggen. Das wiederholt man 3 mal.

Durch diese Art des Laufens werden Testosteron und das Wachstumshormon sehr effektiv ausgeschüttet. (Studien)

Gebe deinem Körper nach einer solchen Trainingseinheit genug Zeit zur Erholung.

2-3x pro Wochen trainieren reicht völlig.

Kosten: 0 €

Verändere deine Körperhaltung

Eine interessante Studie der Harvard Universität fand heraus, dass die Körpersprache eine Reaktion auf hormoneller Ebene hervorruft.

In einem Experiment untersuchten die Forscher dieses Phänomen, indem sie Teilnehmer verschiedene Haltungen einnehmen ließen.

Die einen beanspruchten Platz für sich, machten sich breit und nahmen Posen ein, die traditionell für Selbstbewusstsein und entspannte Ruhe stehen.
Die andere Gruppe tat das Gegenteil: Diese Teilnehmer minimierten ihre Körperfläche, krümmten sich zusammen und machten sich klein.

Die Ergebnisse waren erstaunlich:
In der ersten Gruppe mit der selbstbewussten Körpersprache stieg Testosteron um 20% und das Stresshormon Cortisol fiel um 25%.
Und in der Gruppe, die ängstliche und unsichere Haltungen einnahmen sank Testosteron und dafür stieg Cortisol.

Kosten: 0 €

Fazit

Das sind 5 Methoden, mit denen du günstig und effektiv dein Testosteron steigern kannst. Du zahlst 59 Cent pro Tag und bekommst einen täglichen Testosteron Boost.

Versuche es mit diesen Methoden, bevor du dir einen teuren T-Booster geschweige denn künstliches T kaufst.

Schau auch auf Instagram und Facebook vorbei.

Wenn du einen kompletten Guide zu Nahrungsergänzungsmitteln suchst und dir die Liste mit den besten Nahrungsmitteln zulegen möchtest, dann trage dich außerdem in den Newsletter ein.

Share: